Die Hingabe

Ich hüte die Kraft der Hingabe. Wer mich erfährt und erkennt, hütet das Geheimnis der wahren Vereinigung. Viele verwechseln meine Kraft mit Selbstaufopferung oder purer Passivität. Wer die Hingabe von ihrem Wesen her kennt und durchdringt, weiß, dass sie mit höchster Aktivität verbunden ist. Bei der tiefsten Hingabe, bei der tiefsten Vereinigung mit anderen Kräften verliere ich mich nie selbst. Ich bleibe immer Zeuge von den vielen Wechselspielen des Lebens. Die Kraft der Hingabe offenbart dir das Geheimnis einer Anpassungsfähigkeit, die die größten Widerstände zu überwinden vermag und sich darin doch nie verliert. Viele Widerstandskämpfer kannten das große Geheimnis, das ich hüte. Dadurch wurden sie nie Opfer des Feindes. Hingabe ist mehr als leere Anpassung. Hingabe kennt aber die Kraft der Anpassung. Hingabe öffnet das Tor zur universellen Liebe. Wer mit mir geht, entschlüsselt das Geheimnis einer großen Transformationskraft. Wer die Hingabe kennt, kann immer JA sagen zu der Situation, in der er sich gerade befindet. Und dieses JA, diese absolute Akzeptanz von dem, was ist, die Hingabe an das, was ist, gibt dir die Kraft zur Konfliktlösung und zur Veränderung. Hingabe ist die Voraussetzung für die Verbindung mit der tiefsten Sexualität, die sich nie verliert und sich doch vollkommen gibt. Ich bin und doch tanze ich immer nur DU. Ya Azim (Meditationstext zur archetypischen Kraft der Hingabe, von Sabine Lichtenfels empfangen und verfasst)   Hier könnt Ihr den Text zum Hingabe – Stein als Audioaufnahme anhören: http://sabine-lichtenfels.com/wp-content/uploads/2018/12/2018-12-24-Hingabe.mp3