Gehe den Weg des Glaubens

Geld KosmogrammDer globale Geldstrom muss umgelenkt werden in nachhaltige Friedensinitiativen. Wodurch werde ich zum Attraktor für die Verwirklichung meiner Projekte ?

 

 

„Auf meine Frage, wie wir denn an das Geld kommen werden, das wir für die Verwirklichung brauchen, kamen fast unverschämt nüchterne Antworten.

„Erzählt intimst und wahr aus eurem Leben. Beschreibt, was ihr vor habt, und erzählt auch eure Gedanken bezüglich des Geldes. Bleibt wahrhaftig.
Frage nicht so innerlich fixiert, ob sie euch Geld geben oder nicht. Es wird zur rechten Zeit zu euch kommen. Gehe tief, so tief du kannst, in das Vertrauen, hier sollst du im Innern die höhere Weisheit entdecken und verstehen, so tief, wie du bis jetzt die Zusammenhänge noch nicht schauen konntest. Es geht um die Überwindung der letzten Angstknoten. Viele von euch werden durch die gegenwärtige Situation so radikale innere Veränderungen vollziehen wie kaum je zuvor. Das hat viele Konsequenzen für die Gestaltung von Monte Cerro*, und die sehen zum Teil sehr anders aus, als ihr jetzt noch erwartet.
Wer die heilige Matrix ernsthaft sucht, wird sie finden und wird sich entbinden von allen Anhaftungen, die davon weglenken. Allein das sollst du glauben. Es genügt, wenn du daran glaubst, der Rest vollzieht sich von selbst, wenn du bei dieser konsequenten Suche bleibst.
Dies wird euch mit einer neuen Macht ausrüsten. Vor allem aber mit einer neuen Freude und inneren Gewissheit.
Gehe diesen Weg des Glaubens und kümmere dich nicht zu sehr um die Turbulenzen, die er erzeugt. Gehe den Weg fest und klar, denn es dauert eine Weile, bis das Leben deinen Glauben einholt. Aber dieses Licht ist längst in dir und möchte jetzt groß und weit und hell nach außen leuchten.“

Auszug aus dem Buch „Grace – Pilgerschaft für eine Zukunft ohne Krieg“ von Sabine Lichtenfels

(*dreijährige Friedensausbildung von 2006-2009 in Tamera)

 

Das Buch „Grace – Pilgerschaft für eine Zukunft ohne Krieg“ ist erhältlich unter: http://verlag-meiga.org/de/shop/grace-pilgerschaft-fur-eine-zukunft-ohne-krieg/