Globaler Systemwechsel

080930_Colombia_GRACE_Pilgrimage_DOH-03

Wir widmen diese Meditation und Visualisierung ein weiteres Mal der Friedensentwicklung in Kolumbien und insbesondere der Frage: „Wie bekommt die Friedensgemeinschaft San Jose de Apartado die Kraft, die sie braucht, um ihre globale Wirkung zu entfalten?“

Durch die hohe internationale Anerkennung, die die Friedensgemeinschaft erhalten hat auf dem 20jährigen Jubiläum, haben sie alle eine neue Aufbruchskraft gewonnen. Sie sehen ihr Ziel wieder deutlicher vor Augen und eine bestimmte Erschöpfung, die sich ausgebreitet hatte, ist zurück gewichen. Auch sie haben sich anstecken lassen von der Vision, dass Präsident Santos sich berühren lässt in seinem Herzen und sich wirklich engagiert für eine neue Friedenskraft im Land. Leitungskräfte und auch junge Menschen haben auf einmal erkannt, dass sich viele Menschen auf dieser Erde in genau der gleichen Situation befinden wie sie und dass es insgesamt um einen globalen Systemwechsel geht. Austreten aus der Gewalt, Eintreten in die Kraft der Gemeinschaft und den Aufbau neuer Friedensmodelle. Sie sind entschlossen, sich mit anderen Gemeinschaften zu vernetzen und für sie war es sehr hilfreich, Menschen, z.B. aus den Slums von Brasilien, zu erleben und ihre Geschichten zu hören über Jugendliche, die sich dort mit voller Kraft einsetzen für eine neue Bewegung im Land. Das Wissen um die Bewegung in Nordamerika, Defend the Sacred, hat ihnen die globale Aufbruchskraft gegeben, die wir derzeit alle brauchen, um in den schwierigen Situationen durchzuhalten. (…)

Besonders von den Frauen geht eine neue Kraft und ein neues Strahlen aus. Indigene Vertreterinnen haben besonders kraftvolle Worte gefunden, um aufzuzeigen, dass der Krieg im Kern ein Krieg zwischen den Geschlechtern ist. Mit der Unterdrückung der weiblichen Kräfte wurde es möglich, die globalisierte Macht durchzusetzen. Sie haben mit Frauen dasselbe gemacht wie mit der Erde. Indem wir uns wieder besinnen auf die weibliche Quelle, strömen uns die Kräfte zu, die wir brauchen, um diese Erde und unsere Gemeinschaften zu schützen. (…)

(Auszüge aus der Meditation von Sabine Lichtenfels)

zur Audioaufnahme des Ring der Kraft geht es hier: