Ring-der-Kraft-Frage für Montag

Wir können davon ausgehen, dass die Aufhebung der Trennung untereinander und das Bewusstsein der Verbundenheit die Heilung vieler gesellschaftlicher, ökologischer und persönlicher Krankheiten bringt. Damit ist nicht nur die Gemeinschaft unter Menschen, sondern auch die Gemeinschaft mit der lebendigen Natur gemeint.

Wir leben in Gemeinschaft, ob wir wollen oder nicht. Gemeinschaft beginnt immer mit der eigenen Bereitschaft, uns für diese Einsicht zu öffnen.

Bitte fragt euren Kooperationspartner:

„Wer bin ich in Gemeinschaft? Was ist mein besonderer Beitrag, damit Gemeinschaft entsteht?“

27998_RAI_Header_Gemeinschaft