Spirituelle Verbindlichkeit

eule5MarIsis / Eule:
„Du fragst nach der spirituellen Verbindlichkeit, die von dir erwartet wird.
Wisse: ich kenne nur Verbundenheit. Ich atme Verbundenheit. Ich sehe Verbundenheit. Ich bin Verbundenheit.
Somit sehe auch ich in dir diese heilige Quelle des Seins. Ich wünsche mir, dass du selber zu dem erwachst, wer du wirklich bist.
Spirituelle Verbindlichkeit bedeutet immer mehr zu erwachen und die vielen Ablenkungen des Verstanden zu durchschauen. Es bedeutet die vielen falschen Indentifizierungen, die du nicht bist, zu erkennen.
Erkenne dein JA und erkenne dein NEIN. Sei deutlich darin. Sei bewusst, was du versprichst, halte es ein.
Die wirkliche spirituelle Welt ist nichts anderes als erwachen zu Bewusstsein. Da wo Bewusstsein einzieht, hört der Krieg auf.
Wir aus der kosmischen Welt danken allen, die sich auf den Weg begeben.

Finde deinen Mut, zu deiner inneren Wahrheit. Finde immer mehr den Mut zu dem zu stehen, was du liebst. Letztlich bedarf es nicht mal mehr des Mutes, sondern nur der Ruhe, der Kraft und des wirklichen Erwachens. Natürlich stößt du an Grenzen – werde dir dieser Grenzen bewusst.“

(Auszug aus der Ring der Kraft Meditation von Sabine Lichtenfels)

 

Liebe Mitglieder,
hier könnt ihr euch die vollständige Audio-Aufnahme von Sabine Lichtenfels anhören und eure eigenen Botschaften teilen, die ihr in eurer Meditation erhalten habt:

Kommentare sind geschlossen.