Autor: <span>Delia Wöhlert</span>

Autor: Delia Wöhlert

20. November

Als Höhepunkt dieses Tages möchte ich die Frauenrunde hervorheben. Einmal in der Woche laden Elem und Monika, eine Schwester von Cláudio ein zu einer Frauenrunde. 30 Frauen versammeln sich in dem kleinen Veranstaltungsraum. In der Mitte hat Monika einen kleinen Altar aufgebaut mit einer Kerze, Tarotkarten liegen im Kreis und …

19. November

Heute ist der Tag, an dem engagierte Leiter oder Gründer von verschiedenen Projekten eingeladen sind. Es werden verschiedene Pannels angeboten zu dem Thema, Wasser, Ernährung, Erziehung, Spiritualität, Musik. Wieder sind wir berührt von der Fülle des Denkens und Handelns, das sich hier an einem Ort versammelt. Ich möchte besonders Hermes …

18. November

Ein Tag, an dem sich die gesamte Defend the Sacred Allianz vorstellt. Bewegende Geschichten. Ich möchte Rajendra Singh hervorheben, der alles sein Leben der Heilung des Wasseres widmet. Er ging in die Öffentlichkeit ein als ein indischer Wasserschützer und Umweltschützer aus dem Distrikt Alwar, Rajasthan in Indien. Auch bekannt als …

17. November

Früher Morgen, unser Ort wird vom warmen Morgenlicht beleuchtet. Überall um uns herum das Bellen der Hunde, ansonsten ist es noch sehr ruhig. Ich liebe ich es, aufzustehen, solange noch alles schläft. Heute kommen  noch einige Gäste, u.a. Rajendra Singh aus Indien. Ich freue mich sehr daruf, ihn nach so …

16. November

Pünktlich um drei Uhr in der Nacht erreichen wir Sao Paulo, stehen stundenlang in der Schlange für die Passkontrolle. Als wir endlich draußen sind, dämmert es bereits leicht. Claudio empfängt uns mit einem enorm eleganten Wagen mit sieben Sitzen. Über eine Stunde fahren wir durch die Straßen von Sao Paulo, …

15. November

Reisetag. Früh geht Andrea mit German und Levis zum Covid-test. Ich rede noch ein bisschen mit Magarita, bei der wir eine wundervolle Herberge gefunden haben. Niemand würde glauben, dass wir hier mitten in Bogota sind. Der Innenhof mit seinen vielen Blumen und kleinen Bäumen hütet eine ganz spezielle Friedensfrequenz.   …

14. November

Eine unruhige Nacht mit vielen Träumen. Früh am Morgen mache ich den Ring der Kraft im Innenhof. Ich wache normalerweise immer um 4 Uhr auf, brauche also keinen Wecker. Es ist schön, nach meiner Meditation, kurz bevor ich die Aufnahmen mache, das Agnihotrafeuer zu hüten. Das verbindet mich mit dem …

13. November

Ein Tag des seelischen Verarbeitens. Noch einmal ein Treffen mit Gloria Guartas und einigen ihrer Freundinnen. Interessant, dass auf dieser Reise keine Treffen mit den Indigenen stattgefunden haben. Dafür scheint eine andere Reise zu rufen, mit viel mehr Langsamkeit. Stattdessen beteilige ich mich an dem “Sacred infinite Fire festival”. Es …

12. November

Was für ein Tag! Um 4.30 erwartet uns das Taxi vor der Tür. Wir haben beschlossen, Taita Édgar Orlando Gaitán Camacho zu besuchen, den wir 2008 bei einer Zeremonie mit der heiligen Medizin, die sie hier Yagé (Ayahuasca) nennen, kennengelernt haben. Er hat uns damals sehr beeindruckt in seiner Art, …

11. November

Zurück in Bogota. Wir kommen uns vor, als seien wir in einem Film gewesen. Die Wechsel sind recht schnell und unsere Seele muss verdauen. Dazu hat uns heute das Gespräch mit dem Padre Javier Giraldo geholfen. Er ist so etwas wie die Vaterfigur von der Friedensgemeinschaft, dem sie absolutes Vertrauen …