Der Adler

Ich bin die Kraft des Adlers. In vielen Kulturen wurde ich verehrt als König der Vögel, ich hüte das Element der Lüfte. Aus grossem Abstand vermag ich das Ganze zu sehen und erkenne gleichzeitig mit scharfem Blick jedes Detail. Das ist mein Geschenk, das sich ausdrückt in Weisheit und Kraft. Ich bin der Freund und Hüter der Vision in Zeiten neuer Kulturstiftungen der Menschheit. Erst kommt die Kraft des Sehens – dann kommt die Kraft des Willens – und dann kann sich die Vision manifestieren. Ich kann um die 70 Jahre alt werden. Dafür muss ich in der Mitte meines Lebens eine Entscheidung treffen. Zu diesem Zeitpunkt sind mein Schnabel und meine Krallen so lang geworden, dass ich keine Beute mehr machen kann und die langen, schweren Federn machen mir das Fliegen fast unmöglich. Ich kann jetzt wählen zwischen zwei Möglichkeiten. Ich kann sterben oder mich während meines Lebens einer vollkommenen Erneuerung hingeben. Ich ziehe mich für diese Wahl in eine schützende Felswand zurück. Wenn das Leben ruft, reiße ich mir die alten Federn und Krallen aus, und blecke mir den Schnabel ab. Dies ist durchaus schmerzhaft, aber ich bin nicht identifiziert mit diesem Schmerz. Nach einigen langen Monaten, wenn alles nachgewachsen ist, schwinge ich mich auf in ein neues Leben. Mit mir wirst du daran erinnert, dass die gesamte Menschheit heute vor einer ähnlichen Entscheidung steht. An einem gewissen Punkt im Leben wirst du gefragt werden, ob du zufrieden bist mit deinem Leben oder etwas verändern möchtest. Wage es hinzuschauen. Es ist nicht wichtig, wie schwer diese Veränderung auf den ersten Blick erscheinen mag, wie schmerzhaft oder „unmöglich“. Frage dich mit mir: Habe ich meine Träume verwirklicht? Erfülle ich meinen Beruf? Tue ich meine Arbeit gern? Wohin führt mich mein Weg? Schwinge dich mit mir gemeinsam auf zu den Höhen deines Geistes, dorthin, wo deine Seele Flügel hat. Von dort strömt dir die Kraft zu, die du brauchst, für die Verwirklichung deiner hohen Gestalt. Ya Azim (Meditationstext zur archetypischen Kraft des Adlers, von Sabine Lichtenfels empfangen und verfasst) Hier könnt Ihr den Text zum Adler – Stein als Audioaufnahme anhören: http://sabine-lichtenfels.com/wp-content/uploads/2018/08/2018-08-13-Der-Adler.mp3