Die Lilith

Ich bin die wilde Tochter von Nammu, die niemals gefangen werden konnte. Ich war die wilde Braut von Adam und bin ihm entflohen, noch bevor sie die Urmutter Eva in die Braut von Adam verwandelt haben, die angeblich aus seiner Rippe geschaffen wurde. Aber ich habe mich dem Mann niemals unterworfen. Ich wurde von einem Gott verdammt, den ich niemals als solchen anerkannt habe. So konnte er meine wilde Natur auch niemals zerstören. Ich bin die weibliche Urkraft in allem Seienden. Wer mich wieder erinnert, kann im Buch des Lebens lesen. Meine Bibliothek ist das Leben selbst mit all seinen Gesetzen einer natürlichen Ordnung. Ich kenne und erkenne die Seele jeder Pflanze, jedes Tieres und alle Elemente. Wer sich vor dem Leben nicht fürchtet, wird sich auch vor meiner Wildnatur nicht länger fürchten. Durch den kulturgeschichtlichen Wandel wurde der Mensch aus dem Paradies vertrieben. Auch ich wurde vertrieben, denn durch den unendlichen Schmerz, den ich erfuhr, als ich sah, was sie (…) der Frau überhaupt angetan hatten, wurde ich vom Gedanken der Rache getrieben. Dieser Gedanke gab mir viel Kraft, aber er war es auch, der mich selbst aus meinem ursprünglichen Paradies vertrieb und es zerstörte. Ich bin die noch nicht integrierte Kraft, die du in vielen Frauen, in ihren Wünschen, Ängsten, Nöten und in ihren tieferen Sehnsüchten wiederfindest. Ich bin eine geschichtliche Urkraft, die sich nicht töten läßt. Ich habe eine große Geschichte der Wandlung erfahren. Ich bin der weibliche, geschichtliche Archetyp, der im Moment feldbildend einen gesellschaftlichen Heilungsvorgang einleiten könnte, da er in Verbindung steht mit universellen Heilungsvorgängen und einer urgeschichtlichen Kultur des Friedens. Verbinde dich so tief du kannst mit meiner reinen Kraft, so wirst du auf die Spuren der Urmutter alles Lebens geführt und wirst genährt durch meine wilde und unzähmbare Kraft für einen geschichtlichen Neuanfang. Aus dieser Kraft wirst du mit Freude und Stolz sagen: Ich bin gerne eine Frau. Und diese Liebe zu allem Weiblichen wird dich lenken auf allen Wegen in der Liebe, auch in deiner Liebe zum Mann. Du wirst die Liebe und das Leben schützen, wirst dich niemals unterwerfen und deine Quelle nie mehr verraten. (Meditationstext zur archetypischen Kraft der Lilith, von Sabine Lichtenfels empfangen und verfasst) Hier könnt Ihr den Text zum Lilith – Stein  als Audioaufnahme anhören: http://sabine-lichtenfels.com/wp-content/uploads/2018/02/2018-02-26-Lilith_de.mp3