Die Ratte

Ich bin der Geist der Ratte. Ich stehe stellvertretend in dieser Gemeinschaft für all die Populationen und Kräfte, die am meisten unterdrückt und verfolgt wurden. Ich habe es gelernt, im Untergrund zu leben und mich in den verstecktesten Nischen der Erde zu beheimaten. Überall wurde ich verfolgt und vernichtet. Das hat in mir einen unendlichen Überlebenswillen gestärkt. Es hat mich dazu befähigt, jedes Gift zu transformieren und zu wandeln. Ich erinnere daran, dass sich keine Kraft vernichten lässt. Jeder, der versucht, mich zu vernichten, den werde ich besetzen, bis er die Kraft der Wandlung annimmt und versteht. Ich kann jede Mauer durchdringen. Ich kann in jedes Gefängnis vordringen. Ich bin ein Botschafter zwischen den Welten. Wer mit mir kooperiert, kann seine Botschaft bis in die tiefsten Dunkelzonen der Erde bringen. Nichts Festes ist mir zu hart, um es nicht durchdringen zu können. Wer mich zum Freund macht, kann mit mir in die tiefsten Dunkelkammern der eigenen Seele vordringen und das Licht im Dunkel ansprechen. Ich mache dich aufmerksam auf Punkte, wo du noch in Mittäterschaft verwickelt bist, die nicht dem Wohl des Ganzen dient. Es gibt einen Punkt in dir, den du eingehüllt hast in eine schwarze Nacht des Vergessens. Du hast Mauern gebaut um dein heiligstes Zentrum, um nicht erneut verletzt zu werden. Wir nennen es das Angsttuberkel. Ich nage an diesen Mauern, bis sie sich wieder öffnen. Ich begleite dich dorthin, wo deine Angst ist. Wo Angst war, soll das Fundament des Vertrauens entstehen. Ich begleite dich dorthin, wo dein Widerstand sitzt. Mit mir wirst du an deine Wutpunkte geführt und ich kann dich darin begleiten, dass sich deine Wut transformiert in eine große Kraft der Verwirklichung. Lass mich an deinem Angsttuberkel nagen, bis es sich transformiert hat. Ich führe dich an den Punkt, wo du den Widerstand aufgibst und deine eigene göttliche Quelle wiederfindest. Wenn du Botschaften senden möchtest auf dieser Erde, hinein in Bereiche, wo keine menschliche Kraft mehr hinkommen kann, weil die Zonen versperrt sind durch Mauern des Widerstandes, die streng bewacht sind, dann nutze mich als Botschafter. Frage erst, ob du die Befugnis hast, dann handle. Wenn du die Seele unterdrückter Völker verstehen und berühren möchtest, dann rufe mich und nutze mich als Botschafter. Durch mich wirst du verstehen: Leben vermehrt sich da ins Maßlose, wo es unterdrückt und nicht erkannt wurde. Leben erscheint da als böse, wo es unterdrückt und in seiner tiefsten Wesenheit von Menschen nicht gesehen und geliebt wurde. Die einzige Kraft, die zu heilen vermag, ist die Liebe. Finde diesen Punkt der Liebe für alles unterdrückte Leben in dir selbst wieder. Schicke Liebe voraus und berühre erste dann. Dringe mit mir vor in deine Kammern der Wut, des Ekels, der Angst und Unterdrückung. Anerkenne den Schatten in dir, dann erhältst du die Kraft der Wandlung und Transformation. Beschließe, mit mir zusammen zu arbeiten. Das Leben heilt sich nur durch Anerkennung. Durch mich wirst du geführt zu der Balance der Kräfte. Durch mich wirst du erkennen: Es war deine Angst, die dich den Feind bekämpfen ließ und die ihn so bedrohlich werden ließ. Es war die Angst vor der Vitalität des Lebens selbst, die Menschen dazu führte, ganze Nationen auszurotten. Friede kann erst eintreten, wenn hier Erkenntnis, Vergebung und Versöhnung eintritt. Indem du mich anerkennst, wird sich jede bedrohliche Population von selbst auf das gesunde Maß reduzieren. Du wirst mit ihr eintreten in eine Kooperation und Ich kann die Arbeit in den Bereichen übernehmen, wo du dich noch schwach und unbeholfen fühlst. Wir treten ein in eine neue Kraft der Solidarität und Kooperation. Ya Azim (Meditationstext zur archetypischen Kraft der Ratte, von Sabine Lichtenfels empfangen und verfasst) Hier könnt Ihr den Text zum Ratten – Stein als Audioaufnahme anhören: http://sabine-lichtenfels.com/wp-content/uploads/2018/09/2018-09-17-Die-Ratte.mp3