Erdung

Ich bin die Kraft der Erdung. Wenn du dich mit mir verbindest, wirst du fühlen, wie eine unsichtbare Energie dich nach unten führt. Wie durch eine Nabelschnur sind deine Füße energetisch verbunden mit dem Erdkern, mit dem Innersten der Erde. Fühle das Geheimnis dieser Erde und ihrer Neuwerdung. Lerne es, dich mit deinen Sinnen in die tieferen, unsichtbaren Schichten der Erde hineinzubegeben und zu spüren, welche Neugeburten aus dieser Quelle hervorgehen möchten. Wenn du berührt wurdest von großen, kosmischen Visionen, so ist es immer wichtig, dich mit dieser Kraft der Erdung zu verbinden. Denn du bist Erdenhüter. Du bist Mensch, Mittler zwischen unsichtbarer, metaphysischer und physischer Welt. Du kannst es lernen, mit deinem Bewusstsein hoch hinauf zu reisen. Du kannst es lernen, mit deinem Bewusstsein in Sternenbewusstsein zu gehen. Das alles aber wird dir nur nutzen und wird nur heilend wirken, wenn du dich immer daran erinnerst, alle deine Eingebungen und deine Visionen zu verbinden mit der Kraft der Erdung. Wenn du große kosmische Reisen gemacht hast, hüte danach deinen Leib. Hüte die Kraft, die dich mit der Erde verbindet. Finde Formen, die dir dabei helfen werden. Ich bin die Kraft der Erdung. Mit mir verbunden wirst du tiefer verstehen, warum wir Menschen hier auf dieser Erde leiblich sind, und was das Geheimnis des Leiblichen auf dieser Erde in sich trägt. Wer mein Geheimnis hütet, hütet eine große Kraft der Manifestation. Ya Azim (Meditationstext zur archetypischen Kraft der Erdung, von Sabine Lichtenfels empfangen und verfasst) Hier könnt Ihr den Text zum Erdungs – Stein als Audioaufnahme anhören: http://sabine-lichtenfels.com/wp-content/uploads/2018/10/2018-10-08-Erdung.mp3