Sabine Lichtenfels

Team

Lee von dem Bussche

Mitarbeiterin im entstehenden Heilungsbiotop Tamera.

Lee

Meine Liebe und mein Engagement gilt der Hilfe für alle Wesen und der Heiligung und Heilung des Lebendigen im Inneren wie im Äußeren.

Meine beruflichen Wege führten mich in die Heilungsarbeit mit Mensch und Tier. Ich bin im im Team von Terra Deva im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aktiv und unter Anderem ist im Hundesanktuarium in Tamera aktiv.

Auch die Kunst ist seit meiner Kindheit ein wichtiger Begleiter in meinem Leben. Vom Tanz bis zur Malerei.

Seit 3 Jahren bin ich konzeptionell und redaktionell in der Realisierung von Online-Kursen für den Plan der Heilungsbiotope aktiv.  Ebenso bin bin ich Mitbegründerin der Online Plattform terra-nova. Als Moderatorin begleite ich mit viel Freude Seminare und Webinare.

Katharina Müller

Langjährige Mitarbeiterin in Terra Deva/ Marisis und der Liebesschule in Tamera.

Katja

Meine Arbeit konzentriert sich auf die Forschungsfrage: Wie integrieren wir domestizierte Tiere in den Aufbau eines Heilungsbiotops? Die Liebe zu den Tieren und die Arbeit an den Innenthemen des Menschen (vor allem im Bereich Liebe und Sexualität) prägen meine Arbeit und sind im Kern eng miteinander verknüpft. Weiterhin bin ich in der Landschaftspflege tätig und hüte unser Teamhaus, wir nennen es “Gracehaus” – Teeffpunkt für alle Forschungsfragen von MarIsis und Terra Deva.

Heike Kessler

Mein Herz schlägt für die heilige Allianz aller Wesen und diesem Thema habe ich mein Lebn gewidmet. Im Jahr 2013 gründete ich zusammen mit Sabine Lichtenfels und Katja Müller Terra Deva, einen Kraftort für Interspezies Kommunikaltion, ein Ort, wo für alle sichtbaren und unsichtbaren Mitgeschöpfe im Tier-  und Pfanzenreich eine Möglichkeit der Zusammenarbeit entwickelt wird. In der täglichen Arbeit können wir die Wunder der anderen Realität erfahren und bestaunen. Meine ganz spezielle Liebe gehört der Schweinseele und ihrer Heilung von allem Leid. Seit über 10 Jahren habe ich mein Sprektrum auf die Kommunikation und Kooperation mit Wildschweinen erweitert. Diese Arbeit verbindet mein spirituelles Wesen mit meinem politisch anteilnehmendem Herzen.

Henry Sperling

Nach langen Jahren in der klassischen Medienwelt von TV und Radio, brachte mich meine Neugier als Sinnsucher und Lebenssegler zum Projekt Tamera. Die Arbeit und Innenschau an unseren mitmenschlichen Beziehungen, der Verbindung von Eros und Spiritualität, der Ökologie – und Ökonomieforschung und die Grundgedanken für eine gewaltlose Welt, beflügelten mich an dieser Stelle meine Kunst und Kreativität einzubringen. Im Team von Sabine Lichtenfels bin ich als Filmemacher und Audioproduzent das gestalterische Auge und Ohr der Onlinekurse sowie Mitdenker von IT Lösungen der deutschsprachigen Plattform Terra Nova.